Das Bio Weingut Peter Paradeiser

Der erste Wein wurde bereits im 17. Jahrhundert von meinen Vorfahren angebaut und der Schatz an Erfahrungen aus vielen Generationen fasziniert mich bis heute. Meine ausgeprägte Leidenschaft für Wein entwickelte sich schon in sehr früher Jugend, als ich in den Weingärten meiner Eltern helfen durfte. 1985 haben meine Eltern mir das Weingut mit einer Fläche von 1700m2 überschrieben.

Presshaus Kellergasse Bioweine Peter Paradeiser

Mit der Übernahme wurde die Fläche neu ausgepflanzt und im Laufe der Jahre konnte ich zusätzliche Weingartenflächen erwerben, ein Presshaus und Weinkeller bauen und damit die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche und trotzdem umweltschonende Qualitätsweinproduktion schaffen.
Weinbau ist nach meiner Auffassung eine echte Passion. Er erfordert Liebe, Leidenschaft, harte Arbeit und Geduld. Seit 2006 konzentriere ich mich voll und ganz auf die Weingärten, wo mittlerweile rund 2 Hektar bewirtschaftet werden. Mit der kleinen, aber sehr erlesenen und mit Sorgfalt betriebene Weinproduktion möchte ich die Weinkultur erhalten und anderen Menschen näherbringen.

 

 

Seit dem Jahrgang 2013 ist der Betrieb ein anerkannter Biowein-Betrieb, ein Ergebnis von Anbau aus vollster Überzeugung. Zusätzlich ernten wir seit 2014 die ersten resistenten (PIWI) Sorten – ein weiterer Schritt vorwärts.

Zertifikat